ALLE, DIE MADONIE, DIE SIE WOLLEN

In den Sattel auf die vier parks

 
In sella lungo quattro parchi - Discovery Madonie
 
SCHWIERIGKEIT (min 1 - max 3)
3
 
DAUER
00:00:00
 
PREIS
0,00

Die beiden "erfahrungen", die folgen, werden ihnen erlauben, zu entdecken, im sattel auf einem schönen pferd, die vier wunderbare parks sizilianer: Madonie, Nebrodi, Alcantara, Ätna.

In sella lungo quattro parchi - Discovery Madonie

Doch nicht nur die natur, um sie zu ergreifen: authentischen geschmack und gerichte der tradition neu interpretiert und mit begehrtesten, sie warten jeden abend, in den strukturen, die wir für sie ausgewählt haben.

Die zwei strecken, die gleich in den ersten fünf tagen, sie unterscheiden sich für die letzte: einer führt sie an die hohen anteile desÄtnadie andere führt sie an der Ionischen küste, in der umgebung von Taormina.

Wir führen liungo den ganzen weg, sie müssen nur bewundern, reiten und fotografieren.

 

 

Tag 1: Geraci.
Zuweisung von pferden und abfahrt um 9:00, Landgut Ort Marquis. Wird das gebiet Castelbuonese der erste, der protagonist unserer reise.
Wir fahren durch einen dichten wald von kork dehnt sich bis Geraci.

Das Gebiet von Geraci war schon seit der urgeschichte bewohnt, wie die funde aus historischen. Sein gebiet florido, und interessant auch aus historischer sicht, ist berühmt für seine Wasser.

Unsere reise geht weiter durch wälder und straßen, nahezu unberührten, bis sie zu einem wunderschönen ort, eingebettet in die landschaft: l'Bauernhof Casalvecchio Geraci. Hier kosten sie die natürlichen produkte der firma und wir für die nacht.

In sella lungo quattro parchi - Discovery Madonie

Tag 2: Die Literatur.
Unser tag beginnt auf einer großen trazzera aus der zeit der bourbonen: dieser wichtige verkehrsweg, der verwendet wurde, um die verschiebungen und die transhumanz des viehs.
Die straße, auf fast 1000 m höhe, wird uns entdecken sie ein außergewöhnliches panorama, gekennzeichnet durch die imposanten windräder.
Malpassetto- einem gebiet von der grenze zwischen den provinzen Palermo, Enna und Messina, bringt uns bis zum reservat von Sambughetti-Campanito, wo wir anhalten, um eine art erfrischend.
Von dort aus werden wir die gebiete von Nicosia und Cerami und durch einen wald von korkeichen, werden wir im landgasthof "Die Sugherita" wo können wir schätzen, alten haus höhlenwohnungen.

Abendessen und rast für die nacht.

Tag 3: San Fratello

Die dritte etappe bringt sie in das herzen der Nebrodigebiet, reich an natur, kultur und gastronomie, traditionen.
Wir fahren entlang der berühmten bergrücken zu bewundern, wälder und wiesen, mit blick auf das Tyrrhenische meer und bieten einen privilegierten ausblick auf die Äolischen Inseln.
Der blick nach süden wird uns bis mehr tiefen hinterland siculo zu erkennen, der in fast allen sizilianischen provinzen.
Können wir uns bis zu den wäldern von San Fratello bewundern sie die außergewöhnlichen pferde "Sanfratelliani".

Diese pferderasse ist bekannt für ihren chef dick. Viele exemplare leben noch in freier wildbahn.

Während dem mittagessen werden wir rinfrescheremo an der quelle "Nocita". Die berghütte des Parks, es begrüßt uns für die nacht, und wir genießen ein typisches abendessen mit produkte aus dem Nebrodi-gebirge.

4. Tag: Randazzo

Etappe, spannend und landschaftlich außergewöhnlich: seen, wälder, berge und atemberaubende ausblicke.
Auf unserem weg treffen wir schon die Lnadel Maulazzo, überragt vom höchsten gipfel der Nebrodi: der Berg Soro von 1847 m. Und noch der see mangalaviti, rastplatz tiere migrantinnen und migranten.
Unser spaziergang weiter durch die wälder, die uns enthüllen panoramablick auf die Äolischen inseln und den Ätna.
Wir werden bis Monte-kleber für abendessen und übernachtung.

Monte Kleber ist nicht nur eine alte, ehemalige residenz des post-1400m vom meer entfernt, aber es ist auch das hotel nicht mehr isoliert von ganz Sizilien.

5. Tag: Castiglione

Der abstieg aus dem Nebrodi-gebirge führt uns bis in die Stadt Randazzo. Wir entdecken, seine gebiete und seine altstadt.

Randazzo ist eine Mittelalterliche stadt, aber seine altstadt und seine städtische architektur sind die vorzüge von fundstücken erzählen, dass der schritt der griechen, byzantiner, römer, juden, araber und normannen.

Wir erreichen die provinz von Catania, und insbesondere Castiglione di Sicilia, entlang die lücken des flusses Alcantara.

Für den abend erwartet uns ein agriturismo am fusse des Ätna: "Dem Alten TorchioDel Casale".

6. Tag: Ätna Nord

Der letzte tag aufgreifen in ihrem kopf bilder und außergewöhnliche farben. Das gebiet des Ätna Park zählt zu den schönsten und beeindruckendsten orte der welt: ultiveti, weinberge klettern hänge, oliven, mandel, fischen sie und die typischen niedrigen mauern aus schwarzem lavagestein. Hier die augen und das herz sich füllen, von schönheit.

Und noch, zwischen den castings, wälder Kiefern, eichen -, kastanien -, wechseln sich mit vulkanischen höhlen. Wir entdecken zusammen die krater der großen eruption von 2002, wenn die augen der ganzen welt bewunderten die funkelnden stunts, der lava des vulkans.

Der letzte tag bietet sich auch die alternative: die entdeckung einer der schönsten von Sizilien, Taormina.

Taormina, geliebt auf der ganzen welt und bekannt für seine historischen charakter (insbesondere für das Griechische Theater, die heimat festival internationale) ist ein kleines juwel, dass sie die möglichkeit haben, zu schätzen.

Die letzte nacht, noch einmal, die gäste des "Al Vecchio Torchio del Casale", lassen sie sich an einem üppigen abendessen, das sie im herzen tragen.

Der ausflug beinhaltet:

  • Alle mahlzeiten (vom abendessen am anreisetag bis frühstück am abreisetag)
  • Alle übernachtungen in beherbergungsbetrieben qualität
  • Die vermietung des pferdes mit sattel oder englisch western nach wahl
  • Erfahrene guides und wissenden über das gesamte gebiet durchquert.
  • Die versicherung.

Hinterlasse einen kommentar

Ihre e-mail-adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche felder sind markiert *

Diese website benutzt Akismet um spam zu reduzieren. Finden sie heraus, wie ihre daten verarbeitet werden.

 

 

ALLE AUSFLÜGE